Biographisches Schreiben/Kurse

Lebensspuren suchen - und bewahren!

Wer sich mit seiner Vergangenheit beschäftigt

und sie aufschreibt, macht seine Gegenwart reicher.

Und geht gestärkt in die Zukunft.

Lassen Sie sich anregen, über Ihr eigenes Leben

in kleiner vertrauter Runde zu schreiben und zu sprechen.

Ihre Geschichten sind ein wahrer Schatz! 

 

 

Gern berate ich Sie auf Wunsch auch bei Ihrem autobiografischen Manuskript!

---------------------------------------------------------------------------------------------

Neuer Workshop: 05. November 2022, 10 – 17:30 Uhr in Elmshorn

Am  Samstag, 5. November findet wieder ein autobiografischer Schreibworkshop mit Patrizia Held statt.

Der spannende Mix aus Bekanntem und Unbekanntem, neuen und ehemaligen Teilnehmer:innen sowie die ruhigen und angenehmen Räumlichkeiten in der Beratungsstelle Wendepunkt werden den Kurs noch einmal
intensivieren und zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Um weiter auf Spurensuche zu gehen und sich mit der eigenen Vergangenheit auseinanderzusetzen hat Patrizia sich für alle Wiederholungstäter:innen neue Übungen, Impulse und Ideen ausgedacht. Anregungen für das gemeinsame Schreiben und der anschließende Austausch bilden zwar den Kern des Workshops, aber der Fokus liegt dieses Mal vor allem auch auf dem
individuellen Coaching.

Das Leitmotiv bleibt:  das Einmalige eines jeden Lebens einfangen und unvergesslich machen. Gelebte und erlebte Geschichten, Geschichten, die berührt haben und Geschichten, die vielleicht erst jetzt erinnert werden
– sie alle sollten nicht vergessen werden.

Mit Hilfe verschiedener Themen und Techniken begeben wir uns auf Spurensuche in die eigene Vergangenheit. Der Lebensrückblick ist eine Form der Selbstvergewisserung – er macht Mut für die Zukunft!

 

Veranstaltungsort: Wendepunkt e.V., Elmshorn)

Anmeldungen gerne per Email oder über den Anmeldungslink: https://www.fkahh.de/index.php?id=18&kursID=746

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------

Auf Spurensuche: Autobiografischer Schreibworkshop

am 2. und 3. 4. 2022

Ich begleite Sie auf der Spurensuche in die eigene Vergangenheit. Es lohnt sich, diese Schätze zu heben. Das Einmalige eines Lebens einfangen – das ist das Leitmotiv dieses Workshops. Lassen Sie sich durch Themen und Techniken anregen, über Ihre Lebensgeschichte(n) zu schreiben. Geschichten, die Sie erlebt haben, die Sie berührt haben, die Sie nicht vergessen möchten.

Durch kreative Schreibmethoden werden Sie inspiriert und angeleitet. Sie erhalten zudem einen Überblick über mögliche Themen. Wer möchte, erhält auch Tipps zum Stil und zur Struktur sowie eine Anleitung zum Weiterschreiben für Zuhause.

Wer sich mit seiner Vergangenheit beschäftigt und sie aufschreibt, macht seine Gegenwart reicher und geht gestärkt in die Zukunft – anknüpfend an die uralte philosophische Tradition des menschlichen Fragens, wer man denn selbst eigentlich sei.  

 

Der Kurs findet auf dem inspirierenden Werkgut Meezen (Naturpark Aukrug/Nähe Neumünster (www.werkgut.eu) statt.

Kurszeit:

 

 

 

Beginn. 14 Uhr (bis 19 Uhr + event. gemeinsame Abendgestaltung); Sonntag Beginn: 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr + gemeinsames Mittagessen

Anmeldung: Freie Kunstakademie Hamburg

   
   

 

 

2016 erhielt die AWO-Pflege Servicehaus Norderstedt einen Innovationspreis in der Kategorie Leuchtturmprojekt. Das Thema: "Leben B schreiben - Biografische Schreibwerkstatt für Seniorinnen und Senioren"

 

AWO-Pflege Innovationspreis 2016
Innovationspreis Biografische Schreibwer
Adobe Acrobat Dokument 399.9 KB

Die eigene Geschichte erzählen -

Auf Spurensuche

 

Schreiben Sie Ihre Biografie -

jeder ist Experte des eigenen Lebens.

Sie haben einen individuellen

Lebensweg, einen ganz persönlichen

Werdegang - machen Sie ihn unvergessen.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Ahnen

Weit weg

Zum Greifen nah

Erinnerungen ziehen wie Wolken

Vorbei
 (Elfchen von Christine Schmid, 2016)

___________________________________________________________

 

 

 

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurse/Seminare aus 2016/15/14/13:

 

 Workshop: Die eigene Geschichte erzählen

 am Samstag, 8.10.2016 von 10-15 Uhr

im Frauentreff Elmshorn, Kirchenstr. 7,

 

Gehen Sie auf Spurensuche in der eigenen Vergangenheit!

"Diese Geschichte(n) müsste ich wirklich einmal aufschreiben". Folgen Sie diesem Impuls und tun Sie es. Geschichten, die Sie erlebt haben, die Sie berührt haben, die Sie nicht vergessen möchten - schreiben Sie sie auf. Wir gehen gemeinsam auf Spurensuche. Erinnern Sie sich noch an Ihren Schulweg, an Sonntagsrituale, Ihren ersten Freund?

Mit kreativen Schreibmethoden rege ich die Teilnehmerinen in einer kleinen Gruppe an, über ihre Geschichte(n) zu schreiben. Außerdem gibt es Tipps zum Weiterschreiben für Zuhause

 

 

Eine biografische Reise/Geschichten aus dem Leben

 

Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Schultag, an Sonntagsrituale, an die erste Reise ins  Ausland? Wir begeben uns auf Spurensuche in der eigenen Biografie. Ich rege Themen an und Sie halten Ihre Geschichten schriftlich fest. Spielerisch in einer kleinen Runde können Sie auf Lebens-Geschichten stoßen, die Sie schon immer einmal aufschreiben wollten. Vielleicht hätten Sie sie fast vergessen oder sich gar nicht mehr daran erinnert. Es lohnt sich - für Sie selbst und für die Familie oder Freunde.

Ihre Geschichten sind ein wahrer Schatz!

Keine Vorkenntnisse

 

 

 

 

- Weitere Kurse in Planung; bei Interesse bitte melden 

 

 

 

Eine Reise in die Vergangenheit
Eine Reise in die Vergangenheit

Schreib. & Foto.Art

Patrizia Held M.A.

Elmshorn

patriziaheld@gmx.de

Tel.: 04121/24522

"Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten voller Zweifel."

Bertrand Russell

April 2022:                 11 Jahre Schreibwerkstatt!

2022: Auf ein Jahr mit vielen guten Geschichten!

Die ultimativen Buchtipps:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Stadtgespräche aus Elmshorn"

 

Copyright: Umschlaggestaltung: Gmeiner-Verlag

www.gmeiner-verlag.de

Eine Anthologie von Kreis Pinneberger Autoren, Hrsg. Kreiskulturverband Pinneberg

Verlag: Wiesenburg

erschienen: 1. Aufl. 2017