Weihnachtsmarkt 2019 und 2020

 

 von Tis Relch

Alljährlich im Dezember mach´ ich mir Gedanken:
„Über welchen Weihnachtsmarkt will ich wanken?“
Wanken? Nein,
denn ich trink kein´ Glühwein.
Ich will gemütlich gehen von Stand zu Stand,
stehend heißen Kakao genießen aus ´nem Becher mit Pfand.
Fände ich etwas zum Verschenken,
vor Freude kaum auszudenken.
Denken muss ich unbedingt daran:
„Welche Kleidung zieh ich an?“
Ich hab die Wahl
zwischen Rollkragenpulli und Schal,
zwischen Kapuze und Mütze
feste Stiefel gegen Kälte und Pfütze.
Der Wetterbericht sagt meistens „ Regen“
regen Besucherstrom wird´s wohl deshalb nicht geben.
Bedauerlich für die Veranstalter – aber so ist es eben
oder eben doch nicht
vielleicht kommen doch viele, weil sie schlicht
daran denken,
wie viel Freude die Veranstalter ihnen schenken,
schenken dadurch, dass sie mit viel Fleiß
alles vorbereiten und heiß
die Getränke und kleine Speisen servieren,
auch einfach mal zum Probieren.
2020 mache ich keinen Plan,
an welchem Ort ich Vorweihnachtsstimmung bekommen kann.
Weihnachtsmarktabsage,
die einzig richtige Entscheidung ohne Frage.
Schade, schade,
aber grade
in dieser Zeit
ist es wichtig, dass wir gefeit
sind,
Oma, Opa, Mutter, Papa und Kind.
Wir bleiben zu Haus,
holen Bücher, CDs und Spiele raus,
Noten, Musikinstrumente und bringen
unsere Vorweihnachtsstimmung daheim zum Klingen.
Wir vergessen dabei nicht die vielen Leute,
die allein daheim sind - hier und heute.
Wir wünschen ihnen ganz viel Kraft,
damit Jede und Jeder es schafft
gesund zu werden oder zu bleiben
und mit Abstand, Hygiene, Alltagsmasken Corona zu vertreiben.

 

Schreib. & Foto.Art

Patrizia Held M.A.

Elmshorn

patriziaheld@gmx.de

Tel.: 04121/24522

"Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Macht euch nur von dieser Anschauung los, und 1000 Möglichkeiten laden uns zu einem neuen Leben ein."

Christian Morgenstern

2020: Auf ein tolerantes Miteinander

Newsletter

Wer meinen Newsletter mit Terminen & Tipps erhalten möchte, kann sich über den Link

http://eepurl.com/bi4Gbn

anmelden. Einfach anklicken. Danke!

--------------------------------

Die ultimativen Buchtipps:

"Stadtgespräche aus Elmshorn"

 

Copyright: Umschlaggestaltung: Gmeiner-Verlag

www.gmeiner-verlag.de

Eine Anthologie von Kreis Pinneberger Autoren, Hrsg. Kreiskulturverband Pinneberg

Verlag: Wiesenburg

erschienen: 1. Aufl. 2017